12. Dezember 2015
DLF Atelier Neue Musik (22.05 Uhr)

Bericht von Georg Beck über
OPENING 15 - Internationales Festival für Aktuelle Klangkunst in Trier
mit Musikbeispielen und Interviews mit Kunsu Shim und Gerhard Stäbler 

 
 
Oktober/November 2015
Uruguay/Argentinien-Tournee 

Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW
 
Mit Konzerten in Montevideo (Uruguay), Buenos Aires und Mar del Plata (Argentinien)


 

30. September 2015 (19.30 Uhr)
Schloss Benrath (Kuppelsaal)
Benrather Schlossallee 100
 
PerformanceKonzert im Rahmen des Benrather Musikjahres

Werke von John Cage, Michael Maierhof, Boris Müller, Kunsu Shim, Gerhard Stäbler und Volker Staub

Schlagquartett Köln
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
 
Das Benrather Musikjahr wird präsentiert von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West


 
12. September 2015 
Los Angeles (Termin und Ort noch zu bestätigen)
 
Portraitkonzert Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 
Southland Ensemble

 
 
10. September 2015
Pacific Palisades / Los Angeles
Villa Aurora, 520 Paseo Miramar, CA 90272
 
Performances von und mit Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 

 
4. September 2015 
St. Paul, Minnesota
Studio Z, 275 East Fourth Street, MN 55101
 
Im Rahmen der Konzertreihe   Crow With No Mouth
 
Performances von und mit Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 
 
 
30. August 2015 (20 Uhr)
Constellation Chicago
3111 N. Western Avenue, IL 60618
 
Gerhard Staebler and Kunsu Shim (in residence)
 
 


28. August 2015 (18 Uhr)
Goethe Institut Chicago
150 N Michigan Ave #200, IL 60601
 
Articular Facet Composer Panel Discussion
mit Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 
 
 
25. August 2015 (18 Uhr)
Comfort Station Chicago, Logan Square
2579 N Milwaukee Ave, IL 60647
 
Portraitkonzert Gerhard Stäbler - Kunsu Shim

 
 
25. August - 12. September 2015
USA-Tournee 
25./28. und 30. August: Chicago
4. September: St. Paul/Minnesota
9./11. September: Los Angeles

Gefördert vom Goethe Institut und dem Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland
 

 
6. Juli 2015
Kunstakademie Düsseldorf (Aula)
Eiskeller Straße 1
 
YOUR FACE
Kammeroper für Bariton, Streichtrio und Zuspielung (2006/07)
 
mit der Kammeroper Nachmittagssonne von Gerhard Stäbler 
 
Martin Lindsay, Bariton
Streichtrio CRUSH
Johanna Meyer, Bühne

 
 
26. Juni 2015 (19.30 Uhr)
Schloss Benrath (Kuppelsaal)
Benrather Schlossallee 100
 
PerformanceKonzert im Rahmen des Benrather Musikjahres
soirée rhapsodique 
 
Winter.Mittag (I, II, III) 
Version für Klarinette und Klavier (2013)
 
aus 33 Things für Klavier
 
Außerdem mit Werken von Robert Schumann, Gerhard Stäbler, Claude Debussy, László Sáry, Salvatore Sciarrino und Earle Brown
 
Martin Tchiba, Klavier
Heni-Hyunjung Kim, Klarinette
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance

 
Das Benrather Musikjahr wird präsentiert von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West


 
25. Juni 2015
Gallery Um, Busan (Südkorea)

Aus Freien Stücken
für drei Spieler (2015)

Trio The Mu:Ze



23. Juni 2015 (22.05 Uhr)
BR-Klassik


Im Rahmen der Sendereihe 
  Horizonte
Reportage über "Zeitgenössische Musiktheaterproduktionen am Mainfranken Theater" von Sibylle Kayser

Ausschnitte aus dem Orchesterwerk 
and here again - eine Perlenlandschaft (2014)



22. Juni 2015
Konzerthalle des Busan Umakhyumhoe (Südkorea)

Aus Freien Stücken 
​für drei Spieler (2015)

Trio The Mu:Ze


 
20. Juni 2015
Hanji Museum, Wonju (Südkorea)

 
Im Rahmen der Konzertreihe "musiCon"
 
Aus Freien Stücken
für drei Spieler (2015)
Uraufführung

Trio The Mu:Ze


 
11. Juni 2015 (20 Uhr)
Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4
 
FLOWER FROM EAST

PerformanceMusik zur Ausstellung „Cody Choi. Culture Cuts“ (9.5. - 2.8. 2015)
 
Ikebana 
für einen Performer mit Blumen
 
Stilleben? 
Performance (1995)
    simultan mit den Performances: 
Good-Bye Paradise (2001)
Apart (2000)
 
Außerdem mit Werken von Christian Jendreiko, Erik Satie, Saehoon Chung, Uikyung Lee,Hannah-Hannibel Choi, SukJu Na, Cathy Berberian, Mic Spencer, Alwynne Pritchard und Gerhard Stäbler
 
Alexandra von der Weth, Sopran
Matthias Heße, Aktionen
Ensemble CRUSH
Kunsu Shim / Gerhard Stäbler, Performance


 
10. Juni 2015 (18.30 Uhr)
Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4
 
FLOWER FROM EAST

PerformanceMusik zur Ausstellung „Cody Choi. Culture Cuts“ (9.5. - 2.8.2015)
 
Stilleben? 
Performance (1995)
    simultan mit den Performances: 
Good-Bye Paradise (2001) 
Apart (2000)

Participation
Eine kollektive Komposition für Publikum und zwei Spieler (2009)
 
Außerdem mit Werken von Erik Satie, Saehoon Chung, Uikyung Lee, Hannah-Hannibel Choi, SukJu Na, Cathy Berberian, Gerhard Stäbler und Nam June Paik
 
Alexandra von der Weth, Sopran
Matthias Heße, Aktionen
Ensemble CRUSH
Kunsu Shim / Gerhard Stäbler, Performance
 


7. Juni 2015 (15.30 Uhr)
Gesindehaus des Schlosses Freistadt 
4240 Freistadt (Mühlviertel, Österreich)


Im Rahmen von "Landgänge 2015 - nah und fern"

Before
für Violoncello solo

Außerdem mit Werken von Elisabeth Harnik, Katharina Klement, Peter Androsch, Gerhard Krammer, Dirk-Michael Kirsch, György Kurtag und Gerhard Stäbler

Katerina Beranova und Kie Kanazava, Sopran
Dalia el Guindi, Oboe und Englischhorn
Anja Schröder, Violoncello
Bernhard Zachhuber, Klarinette


 

2. Juni 2015 (20.30 Uhr)
BKA-Theater Berlin, Mehringdamm 34

Im Rahmen der Reihe "Unerhörte Musik"
 
33 Things
für Klavier solo (2005)
 
Martin Tchiba, Klavier
 

 
4. Mai 2015 (19.30 Uhr)
Alte Kirche Bonn-Kessenich
Rosenburgweg / Nikolausstraße
 
positive spaces

PerformanceMusik von und mit Kunsu Shim und Gerhard Stäbler 
und Sue Schlotte, Violoncello
 
Positive Spaces
für beliebige Anzahl der Spieler (1994)

 
Buch
für drei Performer (2006)
 
Earotic
Ein Intermezzo für Publikum (2001)



18. April 2015
DLF Atelier Neue Musik (22.05 Uhr)


Komponist Kunsu Shim - Wie das Licht aufs Wasser fällt 
Eine Sendung von Hanno Ehrler


 
 
25. März 2015 (20 Uhr)
Klang im Turm, Claude-Lorrain-Str. 26, München
 
Gerhard Stäbler/ Kunsu Shim: Kókkala III  
für Stimme und Toypiano (2013)

Plattenstück (2012)
     simultan mit 
     
Josef Anton Riedl: Für Sprechen (Lautgedichte) (1994) 

Buch
für drei Performer (2006)

Empfänger
für zwei Spieler (2015)

Positive Spaces (1994) und Apart (2000)
simultan mit

Johann Sebastian Bach: Ricercare aus "Musikalisches Opfer" BWV 1079

Wechselspiele 
für zwei Performer (2011)

Außerdem mit Werken von George Brecht, John Cage, Yoko Ono und Gerhard Stäbler

Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
Christoph Nicolaus, Performance/Steinharfe

 
 
21. März 2015 (18.30 Uhr)
Café Patricia Stäbler, Saalplatz 11, Wilhelmsdorf
 
TRAUM.FRAGMENTE
Performancemusik von John Cage, Josef Anton Riedl, Robert Schumann, Kunsu Shim, Gerhard Stäbler
zur gleichnamigen Fotoausstellung von Kunsu Shim
mit Kunsu Shim, Gerhard Stäbler und Tobias Stäbler
 
 
 
14. März 2015 (17 Uhr)
Schule an der Waldlehne 111, 45149 Essen-Margaretenhof
Kunstlabor Essen e.V.
 
Vernissage der Ausstellung 2015
 
“Enjoy!"
PerformanceMusik von und mit Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 
unter Mitwirkung von Kyusang Jeong, Klarinette
 
14. März 2015
Church of the Annuciation of the Virgin Mary 
259 North 5th St.,
 Brooklyn/New York
Im Rahmen der konzertreihe „music for contemplation“
 
expanding space in limited time
für Violine solo (1994)
 
Erik Carlson, Violine
 
13. März 2015 (19.30 Uhr)
Kapelle, Schloss Benrath (Ostflügel)
 
spring lights
PerformanceKonzert
 
Before für Violoncello (1997)
     simultan mit
Bögen für ein paar Spieler (2013)

Kunsu Shim/Gerhard Stäbler
Kókkala III für Stimme und Toypiano (2013)
 
Plattenstück für einen Plattenspieler (2012)
     simultan mit
     Josef Anton Riedl: Für Sprechen für eine Stimme (1994)
 
Apart. Performance mit Gegenständen
     simultan mit
     George Brecht: Drip Music, Five Events (1961/62)
     simultan mit
     Yoko Ono: Voice Piece (Scream) aus Instruction Pieces (1961)
 
Buch für drei Performer mit Büchern (2006)
 
aus 30 Things für Klavier (2005)
     in Begleitung von 
Robert Creeley: Spring Lights

 
Empfänger für zwei Spieler (2015) Uraufführung
 
Positive Spaces (1994) und Apart (2000)
     simultan mit
     Johann Sebastian Bach: Prélude aus der Suite G-Dur BWV 1007
 
Wechselspiele für zwei Performer (2011)
 
Außerdem mit Musik von George Brecht, Alvin Lucier, Yoko Ono, Josef Anton Riedl, Gerhard Stäbler und Johann Sebastian Bach
 
Gookhee Nam, Violoncello
Karlheinz Doerenkamp, Performance mit einer Oldtimer-Limousine
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
 
Das Benrather Musikjahr wird präsentiert von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West.



11. Februar 2015
The Israeli Center for Digital Art, Tel Aviv

BUCH (HEINE)
Performance (2011)

 

7. Februar 2015 (18 Uhr)
TUFA Großer Saal, Trier
Wechselstraße 4-6

Im Rahmen von OPENING 15 - Internationales Festival für Aktuelle Klangkunst

Blindflug
PerformanceKonzert mit Werken von Richard Wagner, Mauricio Kagel, Dieter Schnebel, Georgis Aperghis, Gerhard Stäbler und Kunsu Shim
 

Alexandra von der Weth, Sopran
Roland Techet, Klavier
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
Frank Schablewski, Texte



 

6. Februar 2015 (20.30 Uhr)
Angela Merici Gymnasium, Neustraße 35, Trier

Im Rahmen von OPENING 15 - Internationales Festival für Aktuelle Klangkunst

Nähte der Luft
Werke von Joseph Byrd, Jaehyuck Choi, Franz Liszt, Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 
Ensemble Crush
Kyusang Jeong, Leitung


 

31. Januar 2015 (ca. 17 Uhr)
Tonhalle Düsseldorf, Rotunde
Ehrenhof 1, Düsseldorf 
 
Porträt Gerhard Stäbler
im Rahmen von "Schönes Wochenende. Festival für modernes Hören"
 
Plattenstück
für einen Plattenspieler (2012)
 
Außerdem mit Werken von Josef Anton Riedl und Gerhard Stäbler
 
Kunsu Shim, Performance 


 

29. Januar 2015 (20 Uhr)
Zentralbibliothek Essen, Gildehof, Hollestr. 3
 
Rückkopplung 2015
KLANGSINNIG
PerformanceMusik von Gudmundur Steinn Gunnarsson, Alwynne Pritchard, Josef Anton Riedl, Dieter Schnebel, Kunsu Shim, Gerhard Stäbler und Lukas Tobiassen
 
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
Ensemble CRUSH
 
Mit dem PerformanceKonzert-Abend KLANGSINNIG setzen Kunsu Shim und Gerhard Stäbler ihre langjährige Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Essen fort und gestalten mit dem jungen Ensemble CRUSH aus Duisburg, dessen Mitglieder eine große Bandbreite an kulturellen Einflüssen aus Ost und West mitbringen und sich nach ihrem Studium an der Folkwang Universität der Künste zusammenfanden, ein Programm, das das Innenleben des Klanges ebenso präsentiert wie seine äußere Gestalt und seine Vielfalt im Raum. Ein Programm mit PerformanceMusik aus Island, Norwegen und Deutschland, für das die Eingangshalle der Essener Zentralbibliothek mit seiner Weite und seiner akustischen Fülle das geeignete Ambiente bietet.
 
 
 
18. Januar 2015 (12 Uhr)
Forum Kunst und Architektur, Kopstadtplatz 12, Essen
 
Vernissage zur Ausstellung des Ruhrländischen Künstlerbundes
PerformanceMusik von Alwynne Pritchard, Kunsu Shim und Gerhard Stäbler
 
Gerhard Stäbler und Kunsu Shim, Performance
EarPort Ensemble 
 
 
 
14. bis 17. Januar 2015
WinterAkademie 2015 Düsseldorf 
Natürlich schön!
Stiftung Schloss und Park Benrath
Benrather Schlossallee 100 
 
Eröffnungskonzert im Kunstpalast Düsseldorf:
14. Januar 2015 (18.30 Uhr)
Wechselausstellung Katharina Grosse, Kunstpalast Düsseldorf
Ehrenhof 4-5, Düsseldorf
Eröffnungskonzert KLANGFROH
 
Entwurf einer Landschaft (Teil I und II)
für Streichquartett (2014)
Uraufführung
 
Moving Body
für zwei Performer (2007)
simultan mit 
Yves Klein: Symphony - Monoton-Silence 
 
Außerdem mit Werken von Gudmundur Stein Gunnarsson, Yves Klein, Anton Lukoszevieze, Alwynne Pritchard, Maurice Ravel, Jaime Reis, Gerhard Stäbler, Amnon Wolman und Iannis Xenakis  
 
Streichquartett TONFALL
Ensemble CRUSH
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance
 
15. Januar 2015
Kapelle, Schloss Benrath (Ostflügel)

10.30 bis 13.00 Uhr: Alwynne Pritchard - Öffentlicher Workshop
14.30 bis 17.00 Uhr: Gudmundur Stein Gunnarsson - Öffentlicher Workshop
18.30 Uhr: Vorträge über Klangsinnlichkeit in der Musik (Dr. Dieter Schnebel, Dr. Achim Heidenreich)
 
16. Januar 2015
Kapelle, Schloss Benrath (Ostflügel)
10.30 bis 13.00 Uhr: Alwynne Pritchard - Öffentlicher Workshop
14.30 bis 17.00 Uhr: Gudmundur Stein Gunnarsson - Öffentlicher Workshop
 
17. Januar 2015
Kapelle, Schloss Benrath (Ostflügel)
17.00 Uhr: Abschlusskonzert KLANGSINNIG
mit Musik von Alwynne Pritchard, Gudmundur Stein Gunnarsson, Dieter Schnebel und Teilnehmern der WinterAkademie
 
Ensemble CRUSH – Ensemble-in-Residence der WinterAkademie
 
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler (Künstlerische Leitung)
Veranstalter: Schloss Benrath und Kunstpalast in Kooperation mit d.ZENT Düsseldorf
Förderer: Stiftung Schloss und Park Benrath, Kunstpalast Düsseldorf, Stadt Düsseldorf und Sparda Bank West
 
Die Veranstaltungen im Schloss Benrath sind Teil des Musikjahres Schloss Benrath 2015, das von der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West präsentiert wird.
 
 

9. Januar 2015 (20 Uhr)
Julia Stoschek Collection, Schanzenstraße 54, Düsseldorf

for here but
für Vokalensemble


außerdem mit Werken von Orlando Gibbons, John Cage, Morton Feldman und George Crumb

Vokalensemble Anima Mundi
Roland Techet, Leitung und Klavier

 
top