26. November 2014 (19.30 Uhr)
Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4 

L I C H T E N

Performance-Musik zur gleichnamigen Ausstellung von Thomas Ruff

von György Ligeti, Maurice Ravel, Steve Reich, Kunsu Shim, Gerhard Stäbler und Iannis Xenakis 

Paulo Alvares und Jure Coruçan, Klavier
Kyusang Jeong und Heni Hyunjung Kim, Klarinette
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Performance

 
 
13. und 14. November 2014 (20 Uhr)
Konzertsaal der Hochschule für Musik Würzburg
Hofstallstraße 6-8
 
and here again
für Orchester (2014)
Uraufführung
 
Philharmonisches Orchester Würzburg
Enrico Calesso, Leitung
 
Mit einer Aufnahme durch den Bayerischen Rundfunk 
 

 
31. Oktober 2014 (19.30 Uhr)
Wilhelm Lehmbruck Museum
Friedrich-Wilhelm-Straße 40, Duisburg
 
Jubiläumskonzert anläßlich des 65. Geburtstags von Gerhard Stäbler
 
so nearly infinite
für Streichquartett (2008)

 
Plattenstück 
für einen Plattenspieler (2012)
 
Kunsu Shim, performance
 
 
 
24. Oktober 2014, 19.30 Uhr
CampusOne - Schloss Gottesaue, Karlsruhe

Im Rahmen von "ZeitGenuss. Karlsruher Festival für die Musik unserer Zeit"
 
„Schwelle: was ists für zwei Liebende“
Zweiter Satz aus: "um zu hören"
für Streichorchester (2009)
Uraufführung
 
Außerdem mit Werken von Gerhard Stäbler, George Crumb und Wolfgang Rihm
 
 
 
3. Oktober 2014 (15 Uhr)
Klangraum Kulturspeicher
Museum im Kulturspeicher Würzburg, Oskar-Laredo-Platz 1
teils im, teils vor dem Museum
 
positive spaces
für Ensemble (1994)
 
Außerdem mit Werken von Gerhard Stäbler, Raoul Hausmann und Josef Anton Riedl
 
Wilfried Krüger, Horn
Hans-Bünther Brodmann, Hermann Schwander,
Werner Treiber & Radek Szarek, Schlagzeug
u.a.
 
 
 
14. September 2014 (18 Uhr)
Im Rahmen von "achtmal alte brüderkirche"
Brüderkirche, Steinweg, Kassel
 
Neue Komposition 
für Klarinette, Klavier und Schlagzeug
Uraufführung

Trio Omphalos
 

 
12. September 2014 (19.30 Uhr) 
Schloss Benrath
Benrather Schlossallee 100-106, Düsseldorf

 
13. September 2014 (19.30 Uhr)
Lehrstollen im Bergwerk West
Friedrich-Heinrich-Allee Kamp-Lintfort

14. September 2014 (17 Uhr)
Südbahnhof Krefeld
Saumstraße 9, Krefeld
 
Im Rahmen der Muziek Biennale Niederrhein 2014
 
Drei Stücke
für Violine, Violoncello und Klavier (2013)

 
Für Ives Ensembe (I und II)
für ein großes Ensemble (2007/09)
 
In zwei Teilen
für Ensemble (2000)



 
30. Juli 2014
Busan Art Museum, Südkorea
Im Rahmen der Konzertreihe "musiCon"
 
Drei Stücke 
für Violine, Cello und Klavier (2013)

Trio The Mu:Ze
 
 
 
4. Juli 2014, 19.30 Uhr
St Mary at Hill, London

Im Rahmen der Konzertreihe " music we'd like to hear 2014"
 
trace, elements (iv) 
(2005) UK Premiere

außerdem mit Werken von Matteo Fargion, Jonathan Marmor, Makiko Nishikaze, Chiyoko Slavnics und Christian Wolff
 
Adam Morris, Schlagzeug
Tim Parkinson, Klavier
 
 
 
15. Juni 2014
St. Peter bei Freistadt, Linz
 
so nearly infinite
für Streichquartett (2008)

 
 
13. Juni 2014, 20 Uhr
Unitarian Universalist Church of Buffalo

695 Elmwood Ave, Buffalo, NY
 
Three Poems - for T.L. (1994)
für einen Schlagzeuger
 
außerdem mit Werken von Alvin Lucier und Nick Hennies
 
Nick Hennies, Schlagzeug

 
 
26. April 2014
BRIC House, Brooklyn/New York

 
Im Rahmen des 2014 Look & Listen Festival

relations
für Violine, Viola und Violoncello (1995)

 
International Contemporary Ensemble

 
 
10. April 2014 (19.30 Uhr)
Museum Wiesbaden, Hörsaal
Friedrich-Ebert-Allee 2, Wiesbaden
 
Im Rahmen von "Panakustika"
 
In zwei Teilen
für Ensemble (2000)

Plattenstück
für einen Plattenspieler (2012)

Positive Spaces
Performance (1994)
 
Happy for no reason 
für Ensemble (2000)

Apart
Performance (2000)

Participation
Eine kollektive Komposition mit Publikum für Ensemble (2009)

Ex·Position
für Toypianos und Performance (2011)

SecondSkin 
Performance (2013)

Außerdem mit Werken von Gerhard Stäbler, Josef Anton Riedl und John Cage

PRAESENZ | aer:
(Richard Haynes – Klarinette, Jan-Filip Ťupa – Violoncello, Reto Staub – Klavier), Instrumente und Performance
ARTist
(Dirk Marwedel, Ulrich Phillipp, Wolfgang Schliemann, Margret Trescher), Instrumente und Performance
Kunsu Shim und Gerhard Stäbler, Komposition und Performance 


 
5. April 2014, 17.30 Uhr
Kunstlabor Essen
Schule an der Waldlehne 11, Essen

 
Before
für Cello Solo (1997)

Positive Spaces
Performance (1994)

Apart
Performance (2000)

Gookhee Nam, Violoncello
 

 

Freitag, 14. März 2014, 20 Uhr 
Erlöserkirche Harleshausen
Karlshafener Straße 4, Kassel 


Jahreswechsel
für Klarinette und Klavier (2010)

DuoSong
(Stefan Hülsermann
 –Klarinette, Ji-Youn Song –Klavier)

 

Kunsu Shims aktuelle CD "LOVE" 
wurde am 18. Dezember 2013 für die wöchentliche Classical Playlist der New York Times
ausgewählt und rezensiert:

"Gradually und almost inexplicably in this lucid, mesmerizing account,
the two approaches fuse into a singular strain of austere sound poetry."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LOVE (2004)
für zwei Schlagzeuger 

Nick Hennies & Greg Stuart, percussion

photo: © Haein Ku

 

21. Februar 2014 (19.30 Uhr)
Schloss Benrath, Museum Corps de Logis, Kuppelsaal
Benrather Schlossallee 100-196, Düsseldorf

blühend
Konzertreihe „Natürlich schön! Konzerte mit Musik und Performance”

Winter.Mittag
Teile (I), (II) und (III)
auf ein Fragment von Haein Ku für Sopran solo (2013)
Premiere

Plattenstück
für einen Plattenspieler (2012)

aus.stellen
für zwei Performer und Publikum (2012)

Außerdem mit Werken von Alban Berg, John Cage, Luciano Berio, Gerhard Stäbler, Josef Anton Riedl, Johannes Brahms, Robert Schumann und Morton Feldman

 

8. Februar 2014 (18 Uhr)
Angela Merici Gymnasium, Neustraße 35, Trier

Im Rahmen von „OPENING 14 - Internationales Festival für Aktuelle Klangkunst“:

Here to me (I und II)
für 12 Stimmen (2012)

Außerdem Werke für Chor von Gerhard Stäbler, Carlo Gesualdo und Giancinto Scelsi

Kammerchor Anima Mundi
Roland Techet, Leitung

 

2. Februar 2013 (19.30 Uhr)
Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, 40479 Düsseldorf

Während des Abschlusskonzerts von „Schönes Wochenende!“:

Abschlussperformance der 1. Internationalen WinterAkademie für PerformanceMusik Schloss Benrath
Die Rose, die Lilie, die Taube

Ausführende:
Alexandra von der Weth
Kunsu Shim, Gerhard Stäbler und Teilnehmende der WinterAkademie

 

1. Februar 2013 (15 Uhr)
Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, 40479 Düsseldorf

Festival „Schönes Wochenende!“:

WINTER·MITTAG 
für Sopran und Klavier (2013)
Uraufführung

FOR HERE BUT
für sechs Stimmen (2014)
Uraufführung 

Mit Werken von Gesualdo, Haussmann, Stäbler, Nono, Denhoff, Sáry, Eisler und Eggert 

Alexandra von der Weth, Sopran
Vokalensemble anima mundi (Ltg. Roland Techet)

 

25. Januar - 2. Februar 2014
Schloss Benrath Düsseldorf

WinterTräume - 1. Internationale Akademie WinterAkademie für neue PerformanceMusik
Workshops · Seminare · PerformanceKonzerte

Die erste Internationale Akademie WinterTräume akzentuiert neue PerformanceMusik im churfürstlichen Ambiente des Schlosses Benrath in Düsseldorf – PerformanceMusik, eine musikalische „Blume“, die Strömungen des 20. Jahrhunderts wie Futurismus, Dada und Fluxus entspringt, und den Menschen mit seiner Stimme, seiner Wahrnehmung und seinen künstlerischen Fähigkeiten in seinem „Jetzt“ ins Zentrum rückt. Angeboten werden außer öffentlichen Konzerten, Workshops und Seminare, die sich an alle richten mit Interesse an PerformanceMusik, Komposition und insbesondere bei dieser Winterakademie an Möglichkeiten der Stimme. Während der WinterAkademie soll unter dem Titel „Die Rose, die Lilie, die Taube“ gemeinsam eine interdisziplinäre PerformanceKomposition entwickelt und am 2. Februar im Abschlusskonzert des Festivals „Schönes Wochenende“ der Düsseldorfer Tonhalle uraufgeführt werden.

Für die Teilnahme an Workshops, Seminaren und an der Entwicklung und Ausführung einer gemeinsamen PerformanceKomposition ist eine Anmeldung erforderlich. Von den Teilnehmern werden – sofern sie bereits kompositorische Erfahrung haben – vorab Vokalstücke für 4 Stimmen (Sopran, Alt, Tenor, Bass) mit einer Dauer von max. 3 Min. erbeten, die dann während der WinterAkademie diskutiert und mit Mitgliedern des Vokalensembles „anima mundi“ praktisch erprobt werden. Eine Auswahl daraus soll in einem WorkshopKonzert im Schloss Benrath präsentiert werden. Die PerformanceKonzerte stehen einer breiten Öffentlichkeit offen und laden dabei das Publikum nicht nur ein, immer wieder gestaltend mitzuwirken, sondern auch in lockeren AprèsKonzerten ins Gespräch mit den Teilnehmern und Dozenten der WinterAkademie zu kommen.

26. Januar 2014, 19.30 Uhr
Schloss Benrath
Eröffnungskonzert

PerformanceMusik von Raoul Hausmann/Johannes Baader, Huiyeon Bang, Cathy Berberian, Charles Ives Bohyun Kim, Jackson MacLow, Man Ray, Erik Satie, Giacinto Scelsi, Dieter Schnebel, Kunsu Shim, Kurt Schwitters, Gerhard Stäbler und Yi Sang

Alexandra von der Weth, Sopran
Roland Techet, Klavier/Leitung
Vokalensemble Anima Mundi

30. Januar 2014, 19.30 Uhr
Schloss Benrath
Workshopkonzert

Eine Veranstaltung der Stiftung Schloss und Park Benrath in Kooperation mit Landesmusikrat NRW, Tonhalle Düsseldorf und d·ZENT. Gefördert vom Landesmusikrat NRW sowie dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Anmeldung und weitere Information: d·ZENT, Poststr. 13, 40213 Düsseldorf, email:earport(at)mac(dot)com

fotos © kunsu shim 

 

19. Januar 2014, 19 Uhr
Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4

Kókkala III
für einen Sprecher und Tonband (2013)
Co-Komposition mit Gerhard Stäbler

Before
für Violoncello solo (1997)

Bögen
für ein paar Spieler (2013)

Plattenstück
für einen Plattenspieler (2012)

Legato
Performance für Publikum (2008)

Earotic (Ein Intermezzo)
Performance mit Publikum (2001)

Positive Spaces
Performance (1994)

Apart
Performance (2000)
simultan mit: J.S. Bach, Prélude aus der Suite für Violoncello solo G-Dur BWV 1007

außerdem mit Werken von John Cage, Josef Anton Riedl und Gerhard Stäbler 

Kunsu Shim, Performance und Toy Pianos
Gerhard Stäbler, Performance und Stimme
Gookhee Nam, Violoncello

 

16.-21. Dezember 2013
Portugal

Aufführungen in Lissabon, Castelo Branco, Seia und Porto (Casa da Música, Konzert mit dem Ensemble Collegium Musicum Electroacústico unter der Leitung von Pedro Pinto Figueiredo) 

 

 

top